art but fair ist in der Lehre angekommen

Unsere Haltungen, Werte, Visionen und Forderungen finden Eingang in die universitäre Lehre: Der Master-Studiengang Theater- und Orchestermanagement an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main schreibt in seinem Einleitungstext zu den Studiengangsinhalten: „Der Masterstudiengang Theater- und Orchestermanagement setzt sich kritisch mit der gegenwärtigen Theaterlandschaft auseinander und diskutiert innerhalb der Seminare und praktischen Übungen, Optionen und Reformmodelle, in denen mehr Gerechtigkeit zwischen den Sparten, eine stärkere Mitbestimmung der Ensembles, flachere Hierarchien, demokratischere Leitungsmodelle und keine Benachteiligung von Frauen zu den wesentlichen Eckpunkten zählen. Dabei unterstützen wir auch die Forderungen des ensemble-netzwerkes und von Art but fair, die sich für bessere Arbeitsbedingungen von Künstlern einsetzen.Mehr Informationen hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation